Unterbezirk Duisburg

Seniorenbeirat

Der Duisburger Seniorenbeirat vertritt die Interessen der Seniorinnen und Senioren auf allen politischen und gesellschaftlichen Ebenen. Er berät den Rat und die Verwaltung in allen altersrelevanten Fragen. Der Seniorenbeirat ist Ansprechpartner bei Fragen, Wünschen, Vorschlägen und Anliegen der Duisburger Seniorinnen und Senioren und gibt Anregungen, Vorschläge und Stellungnahmen zu Planung der kommunalen Altenarbeit. Die Sitzungen des Seniorenbeirates sind öffentlich. Die Geschäftsstelle des Seniorenbeirates ist verantwortlich für die Schriftführung in den Sitzungen des Beirates und stellt die Organisation der Sitzungen sowie deren Vor- und Nachbereitung sicher. Ebenso ist sie Ansprechpartnerin für die Weiterleitung von Informationen und Fragestellungen an den Beirat.
Ansprechpartner:
Amt für Soziales und Wohnen
Schwanenstraße 5-7
47051 Duisburg
Herr Grosse


Zimmer 302
Herr Müller

Telefon: 0203/283 3996
Telefax: 0203/283 2374
Zimmer 303
barrierefreie Erreichbarket




Marianne Kronwald, Vorsitzende

E-Scooter, LSV

Pressemitteilung
E-Scooter im Linienbus: Ebenso selbstverständlich wie sicher
Erst durften sie nicht in den Bus, seit mehr als einem Jahr unter bestimmten Bedingungen nun
aber doch: Die Rede ist von den so genannten E-Scootern. "Im Sinne der UNBehindertenrechtskonvention
muss alles getan werden, um denjenigen, die auf ein solches
Elektromobil angewiesen sind, die Mitfahrt im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu
ermöglichen", so fordert die Landesseniorenvertretung Nordrhein-Westfalen (LSV NRW). Als
selbstverständlich ist für deren Vorsitzende Gaby Schnell dabei eines allerdings zu beachten:
"Es muss sicher für alle Beteiligten sein!". Weiterlesen [200 KB]





Druckbare Version